Heinrich Rempe | Rechtsanwalt

RA Rempe 4Über mich

Studium der Rechtswissenschaft an den Universitäten Tübingen
und Münster
 
Erstes Staatsexamen in Münster 1974
 
Zweites Staatsexamen in Düsseldorf 1976
 
Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Bielefeld ab 1976
 
Beförderung zum Oberstaatsanwalt und stellvertretenden Leiter
der Schwerpunktabteilung Wirtschaftskriminalität 1997
 
 
Eintritt in die Kanzlei Schmitz und Rempe 2015
 

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Allgemeines Strafrecht
  • Vermögenskriminalität (Diebstahl, Betrug, Untreue)
  • Wirtschaftsstrafsachen / Steuerstrafsachen
  • Korruptionsdelikte
  • Compliance
  • Verkehrsstrafsachen
  • Verkehrsrecht
  • Ordnungswidrigkeiten
 
Kooperationen:
 
In steuerstrafrechtlichen Angelegenheiten arbeiten wir in Kooperation mit der Anwaltskanzlei
 
Durch diese Partnerschaft sind wir in der Lage, auch in großen Wirtschaftsstrafverfahren mit steuerrechtlichem Bezug eine umfassende und kompetente Verteidigung zu gewährleisten.
 

Mitgliedschaften:

 

"Ich möchte Ihnen von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens bis zum rechtskräftigen Abschluss des Strafverfahrens mit all meiner langjährigen Berufserfahrung als Staatsanwalt zur Seite stehen. Gerade das frühzeitige Tätigwerden ermöglicht es, Weichen zu stellen, um eventuelle nachteilige Verfahrenskonstellationen von vornherein zu begrenzen oder auszuschließen." 

 

DruckenE-Mail

Kontakt

Schmitz & Rempe
Rechtsanwälte und Notarin
Bismarckstraße 17
32545 Bad Oeynhausen
Tel. 05731 - 29021
Fax 05731 - 29805
i